wertvoll.

Worauf es uns ankommt

faires Miteinander

Wir wollen in einer fairen, sozialen und offenen Gesellschaft leben. Und wir sind überzeugt, dass jede:r von uns eine solche Gesellschaft mitgestalten kann. Deshalb pflegen wir mit unseren Kund:innen und Partner:innen einen fairen Umgang und legen Wert auf Transparenz und Toleranz. 

ehrliche Kommunikation

Wir wollen nicht belehren, wir wollen die Menschen mitnehmen. Da, wo sie gerade sind. Den Schlüssel dafür sehen wir in einfacher und ehrlicher Kommunikation. Das gilt für die Markenbildung genauso wie für unsere Arbeitsweise. Dazu gehört auch, dass wir zu Fehlern stehen und immer den Fokus darauf legen, uns weiterzuentwickeln. 

regionaler Fokus 

Wann immer es geht arbeiten wir mit regionalen Partner:innen zusammen, um regionale Vielfalt zu fördern und Transportwege so kurz wie möglich zu halten. Außerdem wünschen wir uns für unsere Partner:innen die gleichen sozialen Standards wie für uns selbst. Unser Anliegen ist immer eine faire Wertschöpfungskette.

ökologisches Handeln

Wir lieben die Natur und ziehen so viel Inspiration aus ihr – natürlich wollen wir sie auch schützen. Deshalb achten wir auf Müllreduzierung und -vermeidung, nutzen Ökostrom und unternehmen nur dann Geschäftsreisen, wenn persönliche Treffen wirklich erforderlich sind. Außerdem suchen wir für alle Produkte nach lokalen, fairen und ökologischen Alternativen. 

innovatives Denken

Nachhaltiges Handeln bedeutet für uns auch, innovativ zu sein und keine Angst davor zu haben, Dinge auszuprobieren oder zum ersten Mal zu tun. Es geht immer noch fairer, noch ökologischer, noch sozialer. Deshalb wollen wir unseren eigenen Horizont immer wieder in Frage stellen und uns stetig weiterentwickeln. 

Keine Angst vor dem ersten Schritt 

Nachhaltig zu handeln bedeutet nicht, perfekt zu sein. Wir unterstützen dich gern dabei, deine nachhaltige Strategie zu entwickeln. Ob wir Lust haben dich kennenzulernen? Voll!